Familienbewusstsein als Chefsache: 294 Arbeitgeber werden ausgezeichnet

294 Arbeitgeber – darunter 144 Unternehmen und 41 Hochschulen – sind heute in Berlin
mit dem Qualitätssiegel zum „audit berufundfamilie“ bzw. „audit familiengerechte
Hochschule“ ausgezeichnet worden. Die 1998 von der gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründete berufundfamilie gGmbH, die das Qualitätssiegel erteilt, gilt bundesweit als herausragender
Kompetenzträger in Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Dr. h. c. Frank-Jürgen Weise, Vorsitzender des Vorstands der gemeinnützigen
Hertie-Stiftung, erklärte: „Klare Kommunikation und Signale von der
Unternehmensspitze sind notwendig, da sich die operativen Führungskräfte, die
durch ihre Entscheidungen im Arbeitsalltag die Kultur am stärksten prägen, in
ihrem Handeln an den Vorgaben „von oben“ orientieren. Familienbewusstsein muss im
doppelten Sinne zur Chefsache erklärt werden.“ Die Angebote sind auch von Führungskräften        zu nutzen, die eine wichtige Beispielfunktion einnehmen.

Weiterlesen

Advertisements